Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen 

Sie wollen sich über unsere Schule und den Beruf der Pflegefachkraft informieren? Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQs). Wenn Sie noch mehr wissen wollen, senden Sie uns gerne eine kurze Nachricht.   

Fragen Sie uns, was Sie wissen möchten

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Frage ein.

FAQs

2020 wurden die drei Berufe Alten-, Kinder und Krankenpflege zu einer generalistischen Ausbildung zusammengeführt. Im Mittelpunkt der neuen Ausbildung steht die ganzheitliche Pflege und Gesundheitsförderung – vom Säugling bis zum Senioren. An unserer Schule lernen Sie, Menschen aller Altersstufen in allen Lebenslagen zu pflegen und ihnen zu helfen, besser im Leben zurechtzukommen.

Als Pflegefachkraft gibt es einiges zu tun: Zum Beispiel müssen Sie den individuellen Pflegebedarf Ihres Patienten feststellen. Die Qualität seiner Pflege liegt voll und ganz in Ihren Händen. Sie begleiten und unterstützen ihn so, dass er möglichst selbstständig leben kann. Dafür müssen Sie seine Pflege nicht nur organisieren, sondern auch durchführen und schriftlich festhalten. Ärztlich angeordnete Maßnahmen führen Sie eigenverantwortlich durch. Sie arbeiten nicht nur im Team, sondern auch mit anderen Berufsgruppen wie Ärzten und Therapeuten eng zusammen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie können bis zu zwei Jahre verkürzen, wenn Sie eine andere Berufsausbildung abgeschlossen oder Teile einer anderen Berufsausbildung erfolgreich absolviert haben.

Der theoretische und fachpraktische Unterricht umfasst 2100 Stunden. Ihre praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen und Abteilungen. Sie umfasst 2500 Stunden, 1300 Stunden davon finden in den ordenseigenen Einrichtungen statt.

1300 von 2500 Stunden finden in den ordenseigenen Einrichtungen statt. Kooperationspartner für Ihre weiteren Einsätze sind:

 • Schön Klinik München Harlaching (Fachklinik für Orthopädie)

 • Schön Klinik München Schwabing (Fachklinik für Neurologie)

 • Deutsches Herzzentrum München, Klinik an der TU München

 • Internistisches Klinikum München Süd

 • Klinikum der LMU München: Campus Innenstadt: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Klinik, Chirurgische Klinik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital / Campus Großhadern

 • Caritas Sozialstationen in Sendling / Laim, Neuforstenried und Unterhaching

  •  

Unsere Schülerinnen bekommen während ihrer Ausbildung ein günstiges Einzelzimmer in unserem Frauenwohnheim, direkt über der Schule. Unsere männlichen Schüler unterstützen wir bei der Suche einer günstigen Wohnung in München.

Im 1. Ausbildungsjahr haben Sie bei uns eine persönliche Bezugslehrkraft. Ihre wichtigste Aufgabe ist, während der ersten Blöcke der praktischen Ausbildung Kontakt zu Ihnen zu halten und, wenn nötig, Hilfestellungen zu geben. Für eine optimale individuelle Betreuung gibt es bei uns zudem vier Lerncoaches. Diese unterstützen Sie bei den Prüfungsvorbereitungen, stärken Ihnen den Rücken und verhelfen Ihnen beim Lernen zu neuem Selbstbewusstsein.

Für die Anerkennung Ihres Abschlusses müssen Sie an einer Prüfung teilnehmen. Um sich dafür anzumelden, wenden Sie sich bitte an die Regierung von Oberbayern. Setzen Sie sich zur Terminvereinbarung mit uns in Verbindung. Vor dem Prüfungstermin findet ein verbindliches Beratungsgespräch statt.

Unsere Schule befindet sich mitten in München. Im beliebten Glockenbachviertel finden Sie viele Cafés und Bars und bei schönem Wetter lädt die Isar zum Picknicken ein.

Träger unserer Berufsfachschule sind die Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Die Ordensschwestern stellen ihr Leben ganz in den Dienst der Kranken und Pflegebedürftigen. Sie betreiben unter anderem Krankenhäuser sowie Alten- und Pflegeheime. Nach erfolgreicher Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, dort zu arbeiten.

Es fällt kein Schulgeld an, nur die Klassenfahrt und Fachbücher müssen Sie selbst bezahlen. Ihre Dienstkleidung bekommen Sie von uns, Sie brauchen sich lediglich um geeignete Schuhe zu kümmern. Günstige Wohnangebote stehen zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und helfen Ihnen gerne weiter. 

 

Kontakt