Generalistische Pflegeausbildung – damit stehen mir alle Türen offen!

Menschen helfen – eine gute Entscheidung

Im Mittelpunkt der generalistischen Pflegeausbildung steht die ganzheitliche Pflege und Gesundheitsförderung – vom Säugling bis zum Senioren. An unserer Schule lernen Sie, Menschen aller Altersstufen in allen Lebenslagen zu pflegen und ihnen zu helfen, besser im Leben zurechtzukommen. Die dreijährige Ausbildung umfasst einen theoretischen Teil in der Berufsfachschule sowie einen praktischen Teil in verschiedenen Einrichtungen.  

 

Der Beruf Pflegefachkraft

Gemeinsam ans Ziel

Pro Ausbildungsjahr gibt es eine Klasse, das heißt, es gibt insgesamt nur drei Klassen in der Schule. Dadurch können Sie hier besonders individuell lernen. Gemeinsam mit Ihrer Klasse durchlaufen Sie alle Stufen der Ausbildung. In einem geschützten Lernumfeld lernen Sie Ihre Mitschüler/innen besser kennen und profitieren vom gegenseitigen Austausch.

Fürs Leben lernen – von den Profis

Unser Team besteht aus hochqualifizierten Lehrer/inne/n und Dozent/inn/en sowie praktizierenden Mediziner/inne/n aus Kliniken der Umgebung. Im 1. Ausbildungsjahr haben Sie zudem eine persönliche Bezugslehrkraft: Diese bietet Ihnen Unterstützung in der praktischen Ausbildung und hat immer ein offenes Ohr für alles, was Sie bewegt. 

 

Unser Ausbildungsteam

Dank der intensiven praktischen Erfahrungen in den unterschiedlichsten Häusern und Fachgebieten fühle ich mich, als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, über meine zukünftige Arbeit bestens informiert und vorbereitet.

Lucia Lichtblau

Die Praxis kennenlernen

Ihre praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen und Abteilungen. Sie umfasst 2.500 Stunden, 1.300 Stunden davon finden in den ordenseigenen Einrichtungen statt. Dabei versorgen Sie Menschen aller Altersstufen, von Babys über Kinder und Jugendliche bis hin zu Erwachsenen und Senioren. Im Anschluss an Ihre Pflichteinsätze können Sie schließlich einen Versorgungsbereich vertiefen. Hier werden Sie unter anderem eingesetzt: 

 
Ordenseigene Einrichtungen 

 •  Maria-Theresia-Klinik (Fachklinik für Chirurgie, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München) 

 •  Krankenhaus Neuwittelsbach (Fachklinik für Innere Medizin, Rheuma-Tagklinik, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München) 

 •  Alten- und Pflegeheim St. Michael, München  

 •  Alten- und Pflegeheim St. Katharina Labouré, Unterhaching 

 •  Alten- und Pflegeheim Waldsanatorium bei Planegg, Gemeinde Krailling 

 

Die Ordenseinrichtungen

Weitere Kooperationspartner

Schön Klinik München Harlaching (Fachklinik für Orthopädie) 

Schön Klinik München Schwabing (Fachklinik für Neurologie) 

Deutsches Herzzentrum München, Klinik an der TU München 

Internistisches Klinikum München Süd 

Klinikum der LMU München: Campus Innenstadt: Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Klinik, Chirurgische Klinik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital / Campus Großhadern 

Caritas Sozialstationen in Sendling / Laim, Neuforstenried und Unterhaching  

Ihre Vergütung

Als angehende Pflegefachkraft erhalten Sie bei uns:  
im 1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 € brutto / Monat 
im 2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 € brutto / Monat 
im 3. Ausbildungsjahr: 1.303,18 € brutto / Monat 

Während der praktischen Ausbildung gibt es zusätzlich Feiertags-, Wochenend- und Nachtdienstzulagen.  

Eine gute Ausbildung, die sich jede/r leisten kann

Es fällt kein Schulgeld an, nur die Klassenfahrt und Fachbücher müssen Sie selbst bezahlen. Ihre Dienstkleidung bekommen Sie von uns, Sie brauchen sich lediglich um geeignete Schuhe zu kümmern. Günstige Wohnangebote stehen zur Verfügung.

 

Unsere Wohnangebote

Ausbildung mit Migrationshintergrund

Aktuell haben wir an unserer Schule Auszubildende aus vielen verschiedenen Ländern. Damit auch Sie an der Ausbildung erfolgreich teilnehmen können, sind sichere Sprachkenntnisse (C1) nötig. Unser kostenloser Deutschkurs bietet Ihnen während der Ausbildung Hilfestellung beim Erlernen wichtiger Fachbegriffe.  

 

Ausbildung mit Migrationshintergrund 

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und helfen Ihnen gerne weiter. 

 

Kontakt